Verein

Vereinsfoto

Der Vorstand v.l.n.r. Sandra Schad, Maik Wieczorrek, Alexander Keiner, Fred Kißling

Am 10. März 2010 leisteten die Vorstandmitglieder des „Ladakhpartners-Partnership Local Doctors e.V.“ ihre Unterschriften bei einem Notar in Meiningen. Für den Meininger Zahnarzt Maik Wieczorrek hat sich damit ein kleiner Traum erfüllt, denn er kann damit seine langjährigen Hilfsaktionen im Himalaya auf breite Schultern verteilen und die praktische Hilfe vor Ort intensivieren. Natürlich wurde in der Gründungsversammlung am 12. Februar 2010 Maik Wieczorrek zum Vereinsvorsitzenden gewählt. Der Verein (hier finden Sie die Vereinssatzung) hat derzeit sieben Mitglieder. Die Vereinsregisternummer beim Amtsgericht Meiningen lautet: VR 1444. Der Jahresbeitrag für Mitglieder beläuft sich auf 25,- Euro. Hier können Sie den Mitgliedsantrag herunterladen!

Hier können Sie den Flyer zum Projekt herunterladen!

Der Initiator und Vereinsvorsitzende: Maik Wieczorrek

Seit 1985 bin ich glücklich verheiratet mit Bettina Wieczorrek. Die „Kinder“, Alexander und Josefine, sorgen für den Fortbestand der Art. Nach dem Studium in Leipzig und anderweitiger Lehrjahre seit 1989 wieder zurück in Thüringen und mittlerweile über 10 Jahre niedergelassener Zahnarzt. Meine Liebe zum Himalaya und seiner Kulturen führten letztendlich dazu, mich damit ausgiebig zu beschäftigen, die buddhistische Denkweise verhalf mir, mein Leben zu bereichern. So war die logische Konsequenz, mal in die Berge zu schauen. 

DSCN0568 KopieDurch die Friends of Lingshed, einer Gruppe aus Österreich, bekam ich Kontakt nach Ladakh. Aus dem Schauen wurde interkulturelle Leidenschaft für diese Region, in der trotz ihrer menschenfeindlichen Bedingungen und großer Armut die Menschen das Lachen nicht verlernt haben. Mit unserem Projekt helfen wir uns gegenseitig.