Vortrag „Nepal nach dem die Erde bebte“ am 26. Februar in der VHS Meiningen

Am Freitag, den 26. Februar 2016, findet um 18.3o Uhr der Vortrag „Nepal nach dem die Erde bebte“ in der Aula der Volkshochschule Meiningen statt. Maik Wieczorrek wird über den Projekteinsatz in zerstörten Dörfern in Nepal berichten.

Mit Hilfe des Meininger Tageblattes wurde eine Hilfsaktion ins Leben gerufen und 18000 Euro für den Wiederaufbau gespendet. Daraufhin entschied sich eine Gruppe um den Vereinsvorsitzenden Maik Wieczorrek das Geld persönlich vor Ort zu übergeben, zerstörte Gebiete gezielt aufzusuchen um mit den Menschen in Kontakt zu treten. Der Aufbau eines Kinderheimes in Swaragaon wurde damit u. a. unterstützt. Mehr erfahren die Besucherinnen und Besucher am 26. Februar 2016 in der VHS Meiningen.